Anmelden

Einloggen

Username
Password *
an mich erinnern
Aktuelle Seite: Home

Die Weichen sind gestellt

Am Freitag, den 16.03.18 fand die gemeinsame Jahreshauptversammlung mit der FBG Rothenburg in der Frankenlandhalle in Schnelldorf statt.

Im Fokus der Veranstaltung stand dieses Jahr die geplante Verschmelzung der beiden FBGen.

Im letzten Rundschreiben und den im Herbst/Winter abgehaltenen Gruppenversammlungen wurde den Mitgliedern bereits erläutert, warum eine Verschmelzung sinnvoll ist.

Zunächst wurden die Geschäfts- sowie die Kassenberichte der beiden FBGen vorgetragen, bevor Erwin Klein (1. Vorstand FBG Rothenburg) und Werner Hager (1. Vorstand FBG Feuchtwangen) zur Abstimmung per Stimmzettel aufriefen. Natürlich wurden die wichtigsten Daten zur Verschmelzung noch von Notar Dr. Alban Bruch erläutert.

Während die Ehrengäste dann ihre Grußworte abhielten, fand unter notarieller Aufsicht die Auszählung der Stimmen statt.

Das Ergebnis hat wohl alle anwesenden positiv überrascht:

Die FBG Rothenburg hat der Verschmelzung der beiden FBGen zu 100% zugestimmt.

Die FBG Feuchtwangen stimmte der Verschmelzung mit 98,3 % der Stimmen zu.

Somit steht der Aufnahme der FBG Rothenburg auf die FBG Feuchtwangen und der nachfolgenden Namensänderung nichts mehr im Weg.

Nach der Eintragung ins Vereinsregister wird die Integration der neuen Mitglieder aus Rothenburg offiziell und die FBG Feuchtwangen wird unter dem Namen FORSTBETRIEBSGEMEINSCHAFT WESTMITTELFRANKEN weiter geführt. Die Büros und die gesamte EDV werden dann in der neuen Geschäftsstelle in Wörnitz zusammengeführt.

Natürlich werden wir Sie in den nächsten Rundschreiben/Newsletter über den Stand der Dinge informieren.

              

Logo FBG Westmittelfranken 2018 Farbe

 

 

 Jetzt neu: die FBG Feuchtwangen auf Facebook!

Bleiben Sie immer aktuell informiert - klicken Sie auf den Banner:

facebook

 

 

Wir begrüssen Sie auf der Homepage der FBG-Feuchtwangen e.V.

Die Forstbetriebsgemeinschaft Feuchtwangen e.V. entstand 1970 aus dem Verein zur Förderung der Wirtschaftlichkeit in Bauernwaldungen, der am 29. Oktober 1950 von 39 Waldbesitzern in Kleinried gegründet wurde und damit die erste forstwirtschaftliche Gemeinschaft Mittelfrankens ist.

Seit ihrer Gründung hat es sich die Forstbetriebsgemeinschaft Feuchtwangen zum Ziel gesetzt, ihre Mitglieder in allen Fragen und Angelegenheiten zur nachhaltigen und modernen Waldwirtschaft zu beraten und die Interessen ihrer Mitglieder bei der Holzvermarktung zu vertreten.
Die Forstbetriebsgemeinschaft ist ein kompetenter Ansprechpartner für nachhaltige Forst- und Waldwirtschaft und bietet ihren Mitgliedern zahlreiche Dienstleistungen, vom Holzeinschlag über die Holzaufnahme und Holzvermarktung bis zu Pflanzarbeiten und nachhaltiger Waldpflege.

Die Forstbetriebsgemeinschaft Feuchtwangen tritt als wichtiger Vermittler zwischen privaten, kommunalen und genossenschaftlichen Waldbesitzern in Mittelfranken, forstlichen Beratern und der Holzindustrie auf.

Für unsere derzeit rund 1800 Mitglieder mit einer Waldfläche von 6.500 ha vermarkten wir jährlich ca. 15.000 Festmeter. Alle Waldflächen unserer Mitglieder sind nach den PEFC-Vorschriften zertifiziert.

Im Mittelpunkt unserer Tätigkeiten steht der Wald, der ein wichtiger Bestandteil unserer Kulturlandschaft ist. Unser Ziel ist es, den Wald nach bestem Wissen und Gewissen zu erhalten und seine Schutz- und Erholungsfunktion nachhaltig und generationenübergreifend zu sichern.

Terminkalender

April 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
Mai 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Nächsten Termine

26.04.18 14:00-18:00
Büro-Sprechzeit 14 - 17 Uhr

Unsere Online-Formulare

Nach oben